Notfallseelsorge auf dem „Markt der Möglichkeiten“ vertreten

Ein Beitrag von am 30. Oktober 2017

Anlässlich der Feier der 500. Jahrestags des Beginns der Reformation veranstaltet die ev. Kirche im Saarland eine „Lange Nach der Kirchen“ und einen „Markt der Möglichkeiten“ am Platz vor der Ludwigskirche in Saarbrücken. Beim letzten sind wir mit einem Stand vertreten. Wir stellen unsere Arbeit dar und sprechen mit Interessierten über unsere Motivation, unsere Erfahrungen und unseren Umgang mit den Belastungen aus Einsätzen.

Wir laden alle Saarländer zum Besuch unseres Standes ein.