Bundeskongress Notfallseelsorge 2010

Kategorie Allgemein
Ein Beitrag von am 5. Juni 2010

Vom 31. Mai bis 2. Juni fand der Bundeskongress Notfallseelsorge und Krisenintervention im Westfälischen Münster statt. Rund 300 Teilnehmer trafen sich am Institut der Feuerwehr zum Thema „Miteinander vernetzt – Grenzen überwinden“.

Im Eingangsvortrag „Notwendigkeit und Nutzen von Netzwerken“ stellte Frau Martina Haas (Netzwerkexpertin, Autorin, Rechtsanwältin, Berlin) die Bedeutung von Netzwerken und Verbindungen zwischen NFS und den Hilfsorganisationen dar, aber auch die Notwendigkeit von Kontakten zu Verwaltung, Presse, Justiz oder medizinisch-therapeutischen Einrichtungen und Organisationen.

Der nächste Bundeskongress wird erst 2012 in Erfurt stattfinden, da sich für 2011 keine Landeskirche / kein Bistum bereit erklärte, die Vorbereitung und Durchführung zu übernehmen. http://www.nfs-kit.de/